DIY – Sting Art Wandbild

„Do small Things with great love“

Ich liebe Trockenblumen. Ausserdem mag ich die String Art total gerne. Also habe ich einfach beides kombiniert – und dabei ist dieses wunderschöne Bild entstanden.

Ihr braucht gar nicht viel dafür – und total einfach ist es auch! Nicht nur für Euch Zuhause, sonder auch als Geschenk ein absolutes Highlight wie ich finde.

Was Ihr dafür benötigt:

• 2 x Sperrholzplatten A4 • Jutekordel 2,5 mm
• kleine Nägel (1,2×15)
• Hammer
• Schere • Trockenblumen • Drucker / PC

Und so einfach geht`s:

1. Als erstes druckt ihr Euch ein Ausmalbild von einem Einmachglas aus. (Findet ihr bei Google oder nehmt die Vorlage die ich Euch weiter unten verlinke).
2. Schneidet das Bild aus und legt es über 2 Spanplatten (damit die Nägel nicht durch gehen).
3. Schlagt dann im Abstand von ca. 1 cm die Nägel in die Vorlage.
4. Wenn alle Nägel im Holz sind, könnt ihr die Vorlage vorsichtig weg ziehen.
5. Jetzt wickelt ihr die Jutekordel um alle Nägel herum.
6. Nur noch die Blumen rein schieben, als Band noch eine Schleife um die Blumen machen und schon ist Euer DIY Sting Art Wandbild fertig. .

Ihr könnt die Spanplatten natürlich auch vorher noch bemalen und frische Blumen nehmen.

Jetzt wünschen wir Euch ganz viel Spass beim nachbasteln!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s